Herzlich willkommen

im Dresdner Osten – der Seite für grüne Politik in den Ortsamtsbereichen Blasewitz, Leuben und Prohlis. Stadtteilrunde für alle Grünen und Interessenten im Dresdner Osten im Regionalbüro alle zwei Monate zum untereinander kennenlernen, um sich zu Stadtteil-Themen auszutauschen und um Eure Fragen und Anregungen in den Ortsbeirat bzw. Stadtrat einfließen zu lassen.

Das neue SO ISSES-Telegramm ist da

Aktuelle Informationen zur Arbeit der Grünen Stadtratsfraktionen finden Sie hier im aktuellen Telegramm. Die wichtigsten Themen sind diesmal “Kein Glyphosat auf städtische Flächen” und der Beschluss über einen Erweiterungsbau für das Vitzthum-Gymnasium im Dresdner Süden.

Flächendeckende Erreichbarkeit von Verwaltungsdienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger ist wichtige städtische Aufgabe – Drohkulissen bringen uns nicht weiter

Flächendeckende Erreichbarkeit von Verwaltungsdienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger ist wichtige städtische Aufgabe – Drohkulissen bringen uns nicht weiter Zum heutigen DNN-Interview von Ordnungsbürgermeister Sittel erklärt Kerstin Harzendorf, Sprecherin für Bürgerbeteiligung und öffentliche Sicherheit der Fraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden: “Eine Drohkulisse, dass neben dem Ortsamt Klotzsche, weitere Bürgerbüros geschlossen… Weiterlesen »

Grüne äußern Unverständnis über erneuten Villenabriss in Blasewitz

Zu den laufenden Abrissarbeiten einer historischen Stadtvilla auf der Eichstraße 1 in Dresden-Blasewitz äußert sich Thomas Löser (Stadtrat von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und Sprecher für Stadtentwicklung und Bau): “Es ist einigermaßen unverständlich, dass das Denkmalamt der Stadt Dresden diesen Abriss bereits 2014 offenbar genehmigt hat. Die Begründung, das Haus habe Hausschwamm und wäre deswegen nicht zu… Weiterlesen »

Veranstaltung zur Baukultur am 14.06.2016

“Baukultur – Erhalten und Gestalten für Blasewitz” am 14. Juni 2016 im Grünen Büro

Am 14. Juni 2016 fand im Grünen Büro eine Diskussionsveranstaltung zum Thema “Baukultur – Erhalten und Gestalten für Blasewitz” statt, die auf reges Interesse stiess. Rund 50 Personen folgten der Einladung. Bewohner*innen, Ortsbeirät*innen und die Ortsamtsleiterin Frau Günther diskutierten über die Wahrung und Gestaltung der mit seinen städtebaulichen Eigenarten ausgestatteten Stadtteile Striesen und Blasewitz. Die… Weiterlesen »

Grünes Kinderfest am 5. Juni 2016

13. Grünes Kinderfest am 5. Juni 2016 in Dresden

Zum 13. Mal fand das grüne Kinderfest im Hermann-Seide-Park in Dresden Striesen statt. Eingeladen hatten Stephan Kühn (MdB), Valentin Lippmann (MdL), Kerstin Harzendorf (Stadträtin), Dr. Wolfgang Deppe (Stadtrat) sowie BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Dresden ein. Viele kleine und große Gäste folgten der Einladung. Dieses Jahr drehte sich alles um das Thema Bäume. Während am Bastelstand… Weiterlesen »

Grüne begrüßen die gestrige Beschlussfassung zum Wiener Platz: Stärkung der Drogenprävention beschlossen

„Wir brauchen am Wiener Platz effektive Strafverfolgung durch die sächsische Landespolizei und wirksame Drogenprävention statt Aufrüstung einer ‚Privatpolizei‘“, erklärt Kerstin Harzendorf, Sprecherin für öffentliche Sicherheit der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Stadtrat Dresden. „Wir begrüßen daher, dass der Stadtrat gestern die Konzeptionierung für ein präventives Angebot zur Drogenprävention auf den Weg gebracht hat.“ „Die… Weiterlesen »

Blüte Vogel-Kirsche.Ingrid Voigtmann_TreeDD

Na kleine Kirsche?

Sie ist bekannt als die Mutter aller Süß-Kirschen und bringt nicht nur einmal im Jahr große Freude. Im Frühjahr strahlen ihre Blüten, im Sommer trägt sie schöne Früchte, im Herbst hat sie feurige und leuchtende Blattfarben und im Winter eine schicke Rinde. Du hast es sicher schon erraten: Es geht um die Vogel-Kirsche. Beim Kinderfest… Weiterlesen »

Tag der StadtNatur am 22. Mai 2016

Tag der StadtNatur im grünen Büro

Am 22. Mai öffnete das grüne Büro anlässlich des Tages der StadtNatur seine Tür. Unter dem Titel “Ein Strich ist kein Stängel” konnten Pflanzen, Blumen, Kräutern, Gräsern unter künstlerischer Anleitung von Gerda Stender gezeichnet werden. Der lange Tag der StadtNatur fand zum zweiten Mal in Dresden statt. Der BUND und weitere Umweltverbände hatten eingeladen Dresdens… Weiterlesen »