Stadtrat

Der Stadtrat ist die Vertretung der Dresdner Bürgerschaft und das Hauptorgan der Stadt (§27 Sächsische Gemeindeordnung). Der Gemeinderat legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, soweit nicht der Bürgermeister kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Gemeinderat bestimmte Angelegenheiten überträgt (§28 Abs. 1 Sächsische Gemeindeordnung).

Was ist los im Stadtrat?

am Dienstag, den 4. September 2018, 17.00 – 19.00 Uhr
Nächste Bürger*innensprechstunde im Dresdner Osten – Politisches Bürger*café im Grünen Büro

Informationen und Antworten auf ihre Fragen rund um den politischen Alltag mit Dr. Wolfgang Deppe (grüner Stadtrat) und Ortsbeirät*innen
Grünes Büro, Schlüterstraße 7, 01277 Dresden

Thema:  Aktuelles aus der Stadtpolitik und aus dem Ortsteil. Fragen Sie nach,
bringen Sie Ihre Ideen ein, diskutieren Sie mit!

am Mittwoch, den 5. September 2018, 16.30 Uhr
Senioren gestalten Ihr Leben selbst?
Gesprächsrunde zur Mitgestaltung des Stadtteils und der Nachbarschaften durch ältere Menschen mit Dr. Peter Müller (stellvertretender Vorsitzender des Seniorenbeirates) sowie Jürgen Dudeck (Beiratsmitglied)
Grünes Büro, Schlüterstr. 7

am Donnerstag, den 6. September 2018, 17 Uhr
Stadtteilrundgang: Zu Fuß entlang des Landgrabens und durch Grunaer Kleingartenanlagen
mit Dr. Wofgang Deppe (grüner Stadtrat) und Vertreter*innen von Kleingartenvereinen
Start: Spielplatz am Rothermundpark

 

Ansprechpartner*innen für die Ortsamtsbereiche Blasewitz und Leuben:

Harzendrof_0045HochFKerstin Harzendorf

Sprecherin für Allgemeine Verwaltung, Bürgerbeteiligung und Transparenz der
Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden

„Mein politisches Herz gehört den Bürgerrechten, dem Datenschutz und
Demokratiethemen. Ich möchte mich für mehr selbstbestimmte
Einwohnerbeteiligung in der Stadt stark machen. Ich bin überzeugt, dass die
Erfahrung, im Stadtteil mitbestimmen zu können, Menschen jeden Alters
beflügelt.“

Dr. Wolfgang Deppe

Sprecher für Umwelt und Klima der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden

„Dresdens Schönheit und Reichtum bestehen nicht nur in seinen großartigen Kulturdenkmalen, sondern ebenso im einmaligen Zusammenklang von Natur- und Stadtlandschaft. Dresden ist eine grüne Stadt am Fluss. Aber dieser Reichtum ist vielfach bedroht durch Klimawandel, Straßenverkehr und ungezügelte Bautätigkeit. Um Dresden lebens- und liebenswert zu bewahren, setze ich mich ein für mehr Bäume, Grün- und Spielflächen in der Stadt, für Maßnahmen zur Verminderung der Luft- und Lärmbelastung durch Kraftfahrzeuge und für ökologisch verantwortliche Stadtplanung und Wohnungsbau.
Darüber hinaus arbeite ich dafür, dass Dresden seinen Beitrag im Kampf gegen die zunehmende Erderwärmung leistet. Dafür wollen wir Grüne das große Potenzial der Stadt für Solarenergie, z.B. auch auf den Dächern von Schulen, Kindergärten und  Verwaltungsgebäuden, nutzen und die energetische Sanierung städtischer Gebäude vorantreiben. Durch viele solcher Schritte sorgen wir für mehr Lebensqualität für alle in unserer wachsenden Stadt.”

Hier geht es zur Seite der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Dresdner Stadtrat.