Filmvorführung „Das Salz der Erde“ in der Filmgalerie Blasewitz

Am 08. Mai 2019, um 19 Uhr, zeigen die Blasewitzer GRÜNEN gemeinsam mit der Filmgalerie Blasewitz den Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“(2014).

Der Film widmet sich dem Leben des brasilianischen Fotografen Sebastiao Salgado, welcher über alle Erdteile die Spuren der Menschheitsgeschichte verfolgt. Dabei wird er Zeuge von Hunger und Elend, Krieg und Vertreibungen. Der Film zeigt diese Erlebnisse und die Arbeit Salgados nun aus Sicht seines Sohnes und des Regisseur Wim Wenders.

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir Sie herzlich zu einer gemütlichen Gesprächsrunde ein. Mit dabei sind die Blasewitzer Kandidierenden für den Stadtrat und für den Stadtbezirksbeirat, sowie der grüne Stadtrat Dr. Wolfgang Deppe.

Hier findest du deinen Weg zur Filmgalerie Blasewitz (Altenberger Str. 26)

Verwandte Artikel